Sie befinden sich in:  Events » Hansjörg Auer gegen die Schwerkraft » 

Der Umhausener Ausnahmekletterer Hansjörg Auer 1996 im Alter von zwölf Jahren das erste Mal mit dem Klettern in Berührung. Seither klettert er eine Wand nach der anderen und seine Kletter-Biografie liest sich wie das Who is Who der Felswände. Von Patagonien über die Alpen und Dolomiten bis nach Norwegen, in den Oman, nach Chile und ins berühmte Yosemite Valley führten ihn seine Routen. Selbst im Ötztal fand er bereits nahezu unbezwingbar überhängende Steilwände wie die Kristallwand – und legte dort neue Kletterrouten an. 

Alpingeschichte schrieb Hansjörg Auer bereits 2007 als er ohne Seil durch den Fisch in der Marmolata Südwand klettert. Er bewältigte die 37 Seillängen lange Route mit Schwierigkeiten bis 9- (7b+) in 2 h 55 min free solo ohne jegliche Seilsicherung, ausgerüstet nur mit Magnesiumbeutel und Kletterschuhen.

Der Kampf gegen die Schwerkraft ist seine Leidenschaft. Mit Kraft und Ausdauer bezwingt er den Fels auch wenn die Lage schier aussichtslos scheint. Seine Motivation, die größten Herausforderungen, die gefährlichsten Situationen und wie er sie meistern konnte, darüber spricht Hansjörg Auer am Dienstag, den 7. August um 19 Uhr beim „Mein Erlebnis …Abend“ am Feuerstein. Dabei zeigt er Bilder, in denen die akrobatische Meisterleistung sichtbar wird, mit der er die Schwerkraft besiegt.

Zur Übersichtsseite Mein Erlebnis ...Abend - mit Anmeldeformular.

Öffnungszeiten Sommer

Dienstag - Sonntag von 10.30 - 18.00 Uhr
Montag Ruhetag!

Transfer auf Anfrage möglich! 
Tel: 0043 5253 20120 oder 0043 664 1822708

Wir freuen uns auf Euch - Sabine und das Feuerstein-Team

»  Kontakt
»  Anreise
»  Presse
»  Jobs